Aktuelle Tarifinfos GAH Sachsen

Streik bei der Metro in Dresden am 14. Juni 2019

Streik bei der Metro in Dresden am 14. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di
Streik bei der Metro in Dresden am 14. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di
Streik bei der Metro in Dresden am 14. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di

Streik beim Netto Zentrallager in Thiendorf am 7. Juni 2019

Streik beim Netto Zentrallager in Thiendorf am 7. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di
Streik beim Netto Zentrallager in Thiendorf am 7. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di

Zweite Tarifverhandlung im Großhandel am 5. Juni 2019

Tarifrunde 2019 - Die Enttäuschung war groß, Wertschätzung sieht anders aus!

Bei der 2. Tarifverhandlung am 5. Juni 2019 legten uns die Arbeitgeber ein erbärmliches Angebot vor ...

Die ver.di Tarifkommission hat dieses „Angebot“ als völlig unzureichend zurückgewiesen.
Bei einer Forderung von einem Euro pro Stunde für ein Jahr, lediglich 3 % für zwei Jahre anzubieten, finden wir beschämend!
Das jetzige Angebot von 1,8 % in 2019 bedeutet in der Lohngruppe L 3 eine Erhöhung von 39 € brutto im Monat und die 1,2 % in 2020 entsprechen 26 € brutto im Monat für Vollzeit.
Ist das die Anerkennung für die gestiegene Arbeitsbelastung, den hohen Leistungsdruck und die tagtägliche Leistungsbereitschaft?

Mehr dazu im unten als Download zur Verfügung stehenden vollständigen ver.di-Flugblatts.

Streik bei der Edeka in Berbersdorf am 3. Juni 2019

Streik bei der Edeka in Berbersdorf am 3. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di
Streik bei der Edeka in Berbersdorf am 3. Juni 2019
Foto/Grafik: ver.di

Streik bei der Metro in Leipzig am 29. Mai 2019

Streik bei der Metro in Leipzig am 29. Mai 2019
Foto/Grafik: Andrea Busch
Streik bei der Metro in Leipzig am 29. Mai 2019
Foto/Grafik: Andrea Busch

Streik beim Edeka Foodservice in Dresden am 24. Mai 2019

Streik bei Edeka Foodservise
Foto/Grafik: Andrea Busch
Streik bei Edeka Foodservice
Foto/Grafik: Andrea Busch

1. Tarifverhandlung am 6. Mai 2019

Tarifrunde 2019 - „Angebot“ der Arbeitgeber vom 6. Mai 2019 ...

Kein Angebot in der ersten Runde – das ist unverschämt! Trotz steigender Umsätze und Gewinne im Groß- und Außenhandel sowie gen. Großhandel kamen die Vertreter der Arbeitgeberverbände zur ersten Tarifverhandlung am 6. Mai 2019 in Kesselsdorf mit leeren Händen.
Obwohl wir bereits am 5. März 2019 den Arbeitgeberverbänden die Forderungen für die Tarifrunde 2019 mitgeteilt haben, waren sie zwei Monate später nicht in der Lage ein Angebot vorzulegen. Stattdessen kritisierten sie unsere Forderungen als wesentlich übertrieben ...

Mehr dazu im unten als Download zur Verfügung stehenden vollständigen ver.di-Flugblatts.

ver.di Kampagnen