1. Tarifverhandlung am 20. Mai 2019

TARIFRUNDE 2019 - Die Enttäuschung war groß, Wertschätzung sieht anders aus!

Bei der 1. Tarifverhandlung am 20. Mai 2019 für den Groß- und Außenhandel und genossenschaftlichen Großhandel Thüringen, haben die Arbeitgeber unsere Forderungen als „sehr extrem hoch“ bezeichnet und lehnten diese ab. Sie legten uns ein „Angebot“ vor.

Die ver.di Tarifkommission hat dieses „Angebot“ als völlig unzureichend zurückgewiesen. Bei einer Forderung von 6,5 % für ein Jahr, lediglich 2,5 % für zwei Jahre anzubieten, finden wir schon beschämend ...

Mehr dazu im unten als Download zur Verfügung stehenden vollständigen ver.di-Flugblatts.

 

Aktuelle Tarifinfos GAH Thüringen

ver.di Kampagnen